Kölner Stadtteile

Veedels-Insider – individuelle Stadtführungen

Im Vringsveedel

Die Südstadt zwischen Tradition und Schicki-Micki
Severintorburg
Severintorburg

Das Viertel um St. Severin – das Vringsveedel eben – blickt auf eine wirklich bewegte Geschichte zurück.
Hier hatte einst der größte aller Verführer, Giacomo Casanova, ein Fisternöllchen mit der Frau des Bürgermeisters und die Kölner Arbeiterschaft lieferte sich ebenda 1933 eine Straßenschlacht mit den Nazis.
Die Führung zeigt die vielen Gesichter dieses urkölschen Stadtteils.

Max. 25 Personen

Dauer: ca. 1,5 Std.

Treffpunkt: Severinstorburg, Chlodwigplatz

Gruppenpreis: € 175,-

Diese Veranstaltung (Im Vringsveedel) anfragen oder buchen


Mehr