Eine kurze Geschichte der Stadt Köln

Die Anfänge Kölns – von der Ubierstadt zum Rom des Nordens

Die Ursprünge der Stadt Köln finden sich in römischer Zeit. Die Geschichte der Römer im Rheinland beginnt mit keinem Geringeren als Gaius Julius Caesar, der sich 58 v.Chr. vornahm, ganz Gallien zu erobern. Auf seinem Eroberungsfeldzug kam Caesar auch durch die Rheinlande, wo damals der keltisch-germanische Stamm der Eburonen lebte. Zunächst unterwarfen sich die Eburonen den Römern, aber im Winter 55/54 v.Chr. erhoben sie sich plötzlich zusammen mit ihren Nachbarstämmen zu einem Aufstand unter der Führung ihres Häuptlings Ambiorix. Die Eburonen löschten ein ganzes römisches Winterlager mit anderthalb Legionen (ca. 9.000 Mann) an der unteren Maas aus. Caesar war außer sich vor Wut. Er hob in Norditalien neue Legionen aus und kehrte mit insgesamt 10 Legionen in die Rheinlande zurück, wo er einen Vernichtungsfeldzug gegen die Eburonen führte. Die Reste des zerschlagenen Stammes gab er der Beutegier der Nachbarstämme preis. Danach war der Stamm der Eburonen aus der Geschichte verschwunden und das Rheinland weitgehend entvölkert; Urwald und Sümpfe beherrschten die Landschaft.

Mehr

Römisches Köln

Ober- und unterirdisch durch das Rom des Nordens, entlang der antiken Spuren, die noch heute das Stadtbild prägen
Nachbildung eines römischen Trinkwasserbrunnens mit Flussmaske an der römischen Hafenstraße
Nachbildung eines römischen Trinkwasserbrunnens mit Flussmaske an der römischen Hafenstraße

Als Provinzhauptstadt und Stützpunkt an der Grenze zum Barbarenland hatte die römische Colonia Claudia Ara Agrippinensium einen wichtigen Platz am äußersten Ende des Imperium Romanum. Die Führung erzählt von großen Persönlichkeiten der Antike, zeigt, wo ihre Spuren bis heute im Stadtbild zu finden sind, gibt Einblick in die militärische und wirtschaftliche Bedeutung Kölns zur Römerzeit und erzählt vom Alltag in einer römischen Provinzstadt.

Max. 25 Teilnehmer

Dauer: ca. 1,5 Std.

Treffpunkt: Heinzelmännchenbrunnen, Am Hof

Gruppenpreis: € 185,- (Erwachsene) / € 145,- (Kinder und Jugendliche)

Diese Veranstaltung (Römisches Köln) anfragen oder buchen

Führungen zur Stadtgeschichte

Chronik der Stadt Köln

Begräbnisse im frühen Köln

Agrippina

Das Digitale Historische Archiv Köln