Fotografie

Motive

Digital bearbeitet


Serien

Ebenso wie gesteuerte Zufallsprozesse und die daraus resultierenden Strukturen in meinen Gemälden interessieren mich bei meinen Fotografien Naturphänomene, die durch den Einfluss von Wind, Strömungen und Wellen hervorgerufen werden. So entstand in den letzten Jahren eine kleine Serie von Wasseroberflächen und eine große Serie von über 600 Wolkenbildern, wobei deren Flüchtigkeit im bewusst gewählten Ausschnitt „eingefroren“ wird.

Das Festhalten der vergänglichen Erscheinungen wird durch die Beschränkung auf das quadratische Format betont.

Wasser

Wolken

Seit 2015 sind über 500 Aufnahmen des Wolkenhimmels im Quadratformat entstanden.


Video „Wolken“

Die Wolken ziehn dahin
Sie ziehn auch wieder her
Der Mensch lebt nur einmal
Und dann nicht mehr


Weitere Fotos auf fotocommunity