Die Wirtschaft in Köln

Köln ist ein internationales Drehkreuz und eine traditionelle Hansestadt zugleich. Die Rheinmetropole liegt in NRW und gehört zu den bevölkerungsreichsten und kaufkräftigsten Regionen in Deutschland. Das Bundesland NRW zählt um die 18 Millionen Einwohner. Im Folgenden sollen die Gründe aufgeführt werden, warum die Wirtschaft in Köln am Wachsen ist. Schließlich ist Köln ein starker Magnet für Unternehmensgründungen. Weiterhin haben auch viele internationale Firmen und deutsche renommierte Firmen wie tib-chemicals sich in dieser Stadt niedergelassen.

Gründe, warum Köln so erfolgreich ist

Köln und seine Region haben um die 13.000 Mitarbeiter, die in Startups tätig sind. Allein im Stadtgebiet gibt es um die 650 digitalen Startups.

Ein gutes Beispiel für eine hohe Innovationskraft ist FOND OF. Dieses Unternehmen beschäftigt 211 Mitarbeiter. Hier werden aus recycelten Materialien hochwertige Taschen hergestellt. Das Unternehmen erhielt für dieses Konzept den Deutschen Gründerpreis 2017. Weiterhin hat das Unternehmen auch den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 gewonnen.

Die Stadt Köln unterstützt den Bereich Innovationen. Im Digital Hub Cologne Initiative sollen innovative Startups mit Unternehmen, Wissenschaft und Industrie vernetzt werden. So sollen neue Werte für die digitale Wirtschaft in Köln geschaffen werden. Auf dem entsprechenden Kalender kann man sich über weitere Informationen zu den wichtigsten Events informieren.

Kreative Köpfe in Köln

In Köln gibt es große Fernsehsender wie der WDR und RTL. Hier wird rund ein Drittel des Fernsehprogramms in Deutschland produziert. Darüber hinaus haben zahlreiche Hörfunksender, über 70 Verlage und 600 TV-Produktionsfirmen ihr Zuhause in Köln. Weiterhin verdienen 58.000 Menschen ihr Geld in der Kultur und Kreativwirtschaft.

Weiterhin findet in der Stadt Köln auch die größte Branchenmesse der Welt statt. Die gamescom vereint Kongress und Festival. Hier sind Macher, Visionäre, Marketing- und Medienprofis zugange. Weiterhin treffen sich auf diesem Kongress auch die Entscheider aus aller Welt.

Logistik

In Köln befinden sich hochspezialisierte Logistik-Dienstleister. Weiterhin befindet sich in Köln auch der drittgrößte Luftfracht-Hub. Schließlich verzeichnete der Flughafen Köln/Bonn in 2017 Spitzenwerte. 12,4 Millionen Fluggäste starteten und landeten auf dem Flughafen in diesem Jahr.

Biotechnologie

Die Kölner Region umfasst um die 20 Unternehmen im Stadtgebiet und 40 Firmen in der Region, welche zukunftsstark in der Biotechnologie sind. Der Standortvorteil wird aus der Nähe der bedeutenden Chemie- und Pharmaindustrie geschaffen.