Urlaub in Nordrhein-Westfalen: Diese Ausflüge sind beliebt

Wer in Nordrhein-Westfalen – kurz: NRW – Urlaub machen möchte, sucht sich bestimmt im Vorfeld Aktivitäten heraus, die gemacht werden sollen. Von Sightseeing über kleine Ausflüge bis hin zum Besuch im Restaurant sollte alles dabei sein. Welche Aktivitäten sich für den Aufenthalt in NRW eignen, zeigt dieser Artikel.

Sehenswürdigkeiten in NRW

Wer Nordrhein-Westfalen das erste Mal besucht, kommt um bestimmte Tätigkeiten einfach nicht herum. Ein Muss ist der Kölner Dom, bei dem es sich um einen großen gotischen Dom handelt, der mit Zwillingstürmen versehen und sehr bekannt ist. Darüber hinaus bietet Nordrhein-Westfalen eine Vielzahl an Schlössern und Burgen: der Rokokopalast der Schlösser Brühl, das Schloss Benrath mit integriertem Museum oder das Schloss Drachenburg.

Kunstliebhaber kommen in NRW auch auf ihre Kosten: Das Museum Ludwig verfügt über eine große Sammlung mit Werken des berühmten Malers Pablo Picasso. Auch der Kunstpalast steht in Nordrhein-Westfalen, welcher der Ort schlechthin für jeden Kunstinteressierten ist.

Ausflüge in NRW

Nicht nur die Sehenswürdigkeiten sind es, die einen Trip nach Nordrhein-Westfalen rechtfertigen. Es gibt auch eine Vielzahl an Möglichkeiten, spannende Ausflüge zu unternehmen.

Actionreich wird es im Phantasialand, bei dem es sich um einen Freizeitpark handelt, der eine Vielzahl an Fahrgeschäften für groß und klein bietet. Auch der Movie Park ist sehr beliebt, welcher ein Freizeitpark rund um das Thema Film und Fernsehen ist.

An regnerischen Tagen, die nicht zu Outdoor-Aktivitäten verlocken, eignet sich ein Escape Room NRW. Hier löst man in der Gruppe spannende Rätsel, um Schlösser zu knacken und aus einem Raum, der in einem bestimmten Szenario gestaltet ist, zu entkommen.

Restaurants in NRW

Nordrhein-Westfalen hat auch in puncto Kulinarik einiges zu bieten. Von einem Restaurant in einer früheren Kirche bis hin zur schärfsten Currywurst kommt hier jeder auf seine Kosten. Immerhin ist die kulinarische Auswahl in NRW außergewöhnlich. Sowohl die Speisen selbst als auch die gastronomischen Konzepte lassen keine Wünsche übrig.

Ob weit oben auf dem Rheimturm, ein Skydinner auf dem Drehturm Belvedere mit Blick auf ganz Aachen oder ein Drei-Gänge-Menü im Bergwerk Bestwig ist hier für jeden Besucher Nordrhein-Westfalens das Richtige dabei.